Komitee Weltoffenes Zürich

Das Komitee leistet einen Beitrag zur besseren internationalen Verkehrsanbindung Zürichs und der Schweiz. Mittels intensiver Informationsarbeit sollen insbesondere der politische Wille für die Realisierung sowie das Verständnis und die Akzeptanz für den Betrieb grosser Verkehrsinfrastrukturen gestärkt werden.

Thematisch im Vordergrund stehen die Konkurrenzfähigkeit des Hubs Zürich, die Anbindung Zürichs an das europäische Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnnetz und die Pflege guter wirtschaftlicher Rahmenbedingungen in der Greater Zurich Area.

Die Tätigkeit des Vereins wird von weit über 200 Gönnern – Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen – finanziell ermöglicht. Der an der Komitee-Arbeit interessierte Kreis ist weit gezogen, er umfasst rund 3‘000 Personen, Firmen und Organisationen aus dem Raum Zürich, der Schweiz und dem nahen Ausland.

www.weltoffenes-zuerich.ch

Scroll to top